mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Anti VGKC

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-AVGK
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Autoimmundiagnostik
LABORPROFILE:
- Autoimmundiagnostik
NOTFALLPARAMETER:
Nein
ALLGEMEIN:
VGKC (voltage gated potassium channel) - ein Komplex aus vier Untereinheiten, die einen transmembranen Kaliumkanal bilden. VGKC reagieren empfindlich auch Änderungen des Zellmembranpotentials. Letzendlich kommt es durch einen Kaliumeinstrom in die Zelle zur Beendigung des Aktionspotentials.
Bei einer Form der limbischen Enzephalitis finden sich Anti VGKC Werte > 400pmol/l (normal unter 100 pmol/l)
INDIKATION:
Verdacht auf nicht paraneoplastische limbische Enzephalitis, Verdacht auf Neuromyotonie, Morvan Syndrom
MESSPARAMETER: Autoantikörper gegen VGKC
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- Mindestens 1ml Serum oder Plasma aus einer EDTA-, Heparin- oder Citratprobe. Ungekühlt
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.