mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


ESBL Screening aus Punktat

ANFORDERUNGSKÜRZEL: ESBLPU
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Mikrobiologie
LABORPROFILE:
NOTFALLPARAMETER:
ALLGEMEIN:
INDIKATION:
- Stationäre Aufnahme von Patienten mit ehem. Kolonisation oder Infektion mit ESBL-Bildnern

- Risikopatienten (Intensivstation, Hämato-onkologische Abteilung, Organtransplantationsbereiche, Herz-Thorax-Chirurgische Abteilung, langer stationärer Aufenthalt, häufige stationäre Aufenthalte, lange/häufige Antibiotikatherapien, Hautdefekte, Harnkatheter, Zentralvenöser Katheter, Tracheostoma, Drain, ect., Immunsuppression, Postoperativer Status, Übernahme von Pat. aus Ländern mit hoher Rate an m ultiresistenten Erregern

- MitpatientInnen bei Verdacht auf eine Streu- oder Kontaktübertragung

- Abklärung von Streuquellen bei gesichetrten Trägern
MESSPARAMETER:
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- Zyste
- Wundsekret
- Punktat von: Abszess
- Pleura
- Hämatom
- Gelenk
- Douglas
- Aszites
- 1 Liquor-Röhrchen (weiß) mit jeweils 2-3 ml frischem Liquor
DURCHFÜHRUNG:
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.