mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Antithrombin III (AT3)

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-AT3
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Gerinnung speziell
LABORPROFILE:
- Gerinnung
- Gerinnung speziell
- Gerinnung speziell - Abklärung Thromboseneigung
NOTFALLPARAMETER:
Ja
ALLGEMEIN:
Antithrombin III (ATIII) wird in der Leber gebildet und wirkt hauptsächlich durch die Bindung und Inaktivierung der Gerinnungsfaktoren Thrombin und Faktor Xa gerinnungshemmend.
Klinisch bedeutsam ist der AT-Mangel mit der Neigung zu Thrombosen/Thrombembolien.
Zu unterscheiden sind erworbener (häufiger) und angeborener (seltener) ATIII-Mangel.
Erworbener ATIII-Mangel durch:
1. Mangelnde Bildung von ATIII
- bei Leberschäden.
- durch manche Medikamente (z.b. Asparaginase)
2. Verbrauch und oder Verlust von ATIII
- im Rahmen einer Verbrauchskoagulopathie
- bei Thrombosen
- bei Behandlung mit Heparin
- die Einnahme von manchen Ovulationshemmern kann die ATIII-Aktivität senken.
- Blutungen
- Operationen mit großen Wundflächen
- Größerflächige Verbrennungen
- Nierenschäden mit Eiweißverlust (nephrotisches Syndrom)
- Darmerkrankungen mit Eiweißverlust (exsudative Enteropathie)
Angeborener ATIII-Mangel:
Eine Erbkrankheit, bei der zu wenig ATIII gebildet wird (ATIII-Mangel Typ I) oder ein in der Funktion gestörtes ATIII gebildet wird (ATIII-Mangel Typ II).
Bei angeborenem ATIII-Mangel tretenThrombosen, vor allem der Beinvenen und in der Folge Pulmonalembolien auf.
Da eineThrombose, unabhängig von ihrer Ursache, bzw. auch ihre Therapie zu einer ATIII-Verminderung führen kann, müssen andere Ursachen einer verminderten ATIII-Aktivität ausgeschlossen werden.






INDIKATION:
- Thromboseneigung
- Verdacht auf angeborenen ATIII Mangel
- Verdacht auf Verbrauchskoagulopathie
- Verdacht auf Heparinresistenz
- Verlaufsbeobachtung bei Substitution mit ATIII


MESSPARAMETER: Antithrombin-Aktivität (%)
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- tiefgefrohren
- Citratröhrchen
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
siehe unter Allgemein
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.