mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


HIV-PCR/Vollblut

ANFORDERUNGSKÜRZEL: HIVPCR
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Infektionsdiagnostik
LABORPROFILE:
- Autoimmundiagnostik
- Autoimmundiagnostik - ANCA Screen
- Autoimmundiagnostik - Autoimmundiabetes
- Autoimmundiagnostik - Autoimmungastritis
- Autoimmundiagnostik - Autoimmunhepatitis
- Autoimmundiagnostik - Gangliosid Antikörper
- Autoimmundiagnostik - Myositis
- Autoimmundiagnostik - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Autoimmundiagnostik - paraneoplastisches Syndrom
- Autoimmundiagnostik - Sklerodermie
- Blutgase
- Eisenstoffwechsel
- Eisenstoffwechsel speziell
- Elektrolyte
- Elektrolyte speziell
- Entzündung
- Fettstoffwechsel
- Gerinnung
- Gerinnung speziell
- Glucosestoffwechsel
- Glucosestoffwechsel speziell
- Hämatologie
- Hämatologie speziell
- Harn
- Harn - Sammelharn mit Essigsäure
- Harn - Sammelharn mit HCL
- Harn - Sammelharn ohne Zusatz
- Harn - Spontanharn/Chemie
- Herz
- Herz speziell
- Hormone
- Hormone - Sexualhormone
- Hormone - Sonstige Hormone
- Infektionsdiagnostik
- Infektionsdiagnostik - Blöcke
- Infektionsdiagnostik - Hepatitis/HIV
- Infektionsdiagnostik - sonstige Infektionen
- Infektionsdiagnostik - Virusblock Parotitis
- Knochenstoffwechsel
- Knochenstoffwechsel speziell
- Leber
- Leber speziell
- Medikamente (TDM) Toxikologie
- Mikrobiologie
- Molekulardiagnostik
- Molekulardiagnostik Hämatoonkologie
- Nebennierenrinde
- Neurologie Abklärung
- Neurologie Abklärung - Limbische Enzephalitis
- Neurologie Abklärung - Muskel
- Neurologie Abklärung - Myasthenie
- Neurologie Abklärung - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Neurologie Abklärung - PNP/Vaskulitis
- Neurologie Abklärung - Virusblock Neurotrope Viren
- Niere
- Niere speziell
- Pancreas
- Proteindiagnostik
- Punktat
- Punktat - Liquorpunktion
- Schilddrüse
- Schilddrüse speziell
- Sonstiges
- Stuhl
- Tumormarker
- Tumormarker global
- Tumormarker speziell
- Vitamine/Spurenelemente
NOTFALLPARAMETER:
Nein (Anforderung werktags 7:00-15:00 Uhr möglich).
ALLGEMEIN:
Human Immundeficiency Virus (HIV), Virusstruktur ssRNA mit Hülle, DNA-Schritt in der Replikation, positiver Einzelstrang. Familie Retroviridae, Genus Lentivirus, Spezies HIV Typ 1 und 2. Die beiden Serotypen HIV 1 und HIV 2 unterscheiden sich vor allem in ihrer Verbreitung.HIV 1 kommt weltweit vor und ist bei uns für die Mehrzahl der Infektionen verantwortlich. HIV 2 findet man hauptsächlich in Westafrika, jedoch in Westeuropa und Nordamerika mit zunehmender Häufigkeit. Infektion durch Blut und Blutprodukte,unsterile intravenöse Kanülen (Drogenabhängige) sowie durch ungeschützten Geschlechtsverkehr. Target der Viren ist das CD 4-Molekul der Helferlymphozyten: Zum Zeitpunkt der Infektion asymptomatisch oder unspezifische "grippale" Beschwerden. Nach 6 Monaten-10 Jahren folgt das Lymphadenopathiestadium mit Abfall der CD 4-Lymphozyten, generalisierten LK-Schwellungen, Fieberschüben, Nachtschweiß usw. Später Übergang in das Vollbild AIDS mit opportunistischen Infektionen und/oder Kaposi-Sarkom.
INDIKATION:
V.a. HIV Infektion, Verlaufsbeurteilung bei nachgewiesener Infektion.
MESSPARAMETER: HIV-Nachweis und Quantifizierung..
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- keine besondere Behandlung
- 1 EDTA-Röhrchen (lila)
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV und mit entsprechendem Begleitschein.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Die Virämie wird mittels der HIV-RNA bestimmt. Der Grundgedanke ist, dass die Kopien des viralen Genoms aus Viruspartikeln stammen müssen, da freie Nukleinsäuren im Blut durch Nukleasen gespalten wird. Somit ist die Kopienzahl zur Menge der Viren korreliert; ein HIV-Partikel enthält 2 Genomkopien. Die PCR wird mit internem genomischen Standard durchgeführt. Aus dem Vergleich der Amplifikation des Standards zur Test-Nukleinsäure erfolgt die Quantifizierung. Das Amplifikat wird auf analytische Spezifität geprüft durch elektrophoretische Molekulargewichts-Bestimmung. Die PCR ist wegen ihrer hohen analytischen Sensitivität störanfällig gegenüber Kontaminationen (falsch positives Resultat). Andererseits kann die Polymerase-Aktivität durch Inhibitoren aus dem Untersuchungsmaterial herabgesetztsein (falsch negatives Resultat).
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.