mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Eosinophiles Kationisches Protein (ECP)

ANFORDERUNGSKÜRZEL: ECP
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Immunologie
LABORPROFILE:
- Autoimmundiagnostik
- Autoimmundiagnostik - ANCA Screen
- Autoimmundiagnostik - Autoimmundiabetes
- Autoimmundiagnostik - Autoimmungastritis
- Autoimmundiagnostik - Autoimmunhepatitis
- Autoimmundiagnostik - Gangliosid Antikörper
- Autoimmundiagnostik - Myositis
- Autoimmundiagnostik - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Autoimmundiagnostik - paraneoplastisches Syndrom
- Autoimmundiagnostik - Sklerodermie
- Blutgase
- Eisenstoffwechsel
- Eisenstoffwechsel speziell
- Elektrolyte
- Elektrolyte speziell
- Entzündung
- Fettstoffwechsel
- Gerinnung
- Gerinnung speziell
- Glucosestoffwechsel
- Glucosestoffwechsel speziell
- Hämatologie
- Hämatologie speziell
- Harn
- Harn - Sammelharn mit Essigsäure
- Harn - Sammelharn mit HCL
- Harn - Sammelharn ohne Zusatz
- Harn - Spontanharn/Chemie
- Herz
- Herz speziell
- Hormone
- Hormone - Sexualhormone
- Hormone - Sonstige Hormone
- Infektionsdiagnostik
- Infektionsdiagnostik - Blöcke
- Infektionsdiagnostik - Hepatitis/HIV
- Infektionsdiagnostik - sonstige Infektionen
- Infektionsdiagnostik - Virusblock Parotitis
- Knochenstoffwechsel
- Knochenstoffwechsel speziell
- Leber
- Leber speziell
- Medikamente (TDM) Toxikologie
- Mikrobiologie
- Molekulardiagnostik
- Molekulardiagnostik Hämatoonkologie
- Nebennierenrinde
- Neurologie Abklärung
- Neurologie Abklärung - Limbische Enzephalitis
- Neurologie Abklärung - Muskel
- Neurologie Abklärung - Myasthenie
- Neurologie Abklärung - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Neurologie Abklärung - PNP/Vaskulitis
- Neurologie Abklärung - Virusblock Neurotrope Viren
- Niere
- Niere speziell
- Pancreas
- Proteindiagnostik
- Punktat
- Punktat - Liquorpunktion
- Schilddrüse
- Schilddrüse speziell
- Sonstiges
- Stuhl
- Tumormarker
- Tumormarker global
- Tumormarker speziell
- Vitamine/Spurenelemente
NOTFALLPARAMETER:
Nein (Anforderung werktags 7:00-15:00 Uhr möglich).
ALLGEMEIN:
Neben Einwanderung von Lymphozyten (aktivierte CD4) sind eosinophile Granulozyten Eckpfeiler in der Immunpathogenese allergischer Erkrankungen. Produkte dieserZellen, wie z.B. ECP finden sich in der Haut von Patienten mit atopischer Dermatitis. Es gibt Hinweise, daß die quantitative Erfassung dieser Mediatoren Einblick in den Grad und Zustand der Entzündung geben. In vitro wird ECP erst im Rahmen der Blutgerinnung aus voraktivierten eosinophilen Granulozyten freigesetzt. EPC mit großen interindividuellen Schwankungen.
INDIKATION:
Verlaufsbeurteilung von Patienten mit schweren allergischen Erkrankungen (Aktivitäts- und Therapiemonitoring).
MESSPARAMETER: ECP-Konzentration im Serum.
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- wird im Labor sofort kühl zentrifugiert
- eingefroren
- 1 Serum-Röhrchen (rot)
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV und mittels Begleitschreiben.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Da ECP erst im Rahmen der Blutgerinnung aus voraktivierten eosinophilen Granulozyten freigesetzt wird, erlaubt die Bestimmung einen Einblick in den Aktivierungszustand der Zellen im peripheren Blut. Dieser muß nicht mit dem Aktivierungszustand am Erfolgsorgan, z.B. Haut, Lunge, Nase korrelieren. Ebenso liegt keine Beziehung zur Anzahl der eosinophilen Granulozyten im peripheren Blut vor. Es bestehen große interindividuelle Schwankungen in den Basalwerten, daher hat die ECP-Bestimmung nur im Rahmen von Verlaufsbeurteilungen bei Patienten mit schweren allergischen Erkrankungen eine Bedeutung (Aktivitäts- und Therapiemonitoring z.B. Hyposensibilisierungs-Behandlung).
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.