mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Elektrophorese/Immunfixation

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-GELPHO
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Proteindiagnostik
LABORPROFILE:
- Neurologie Abklärung - PNP/Vaskulitis
- Proteindiagnostik
NOTFALLPARAMETER:
Nein
ALLGEMEIN:
Störungen im Proteinstoffwechsel äußern sich häufig in Dysproteinämien. Dabei ist die Zusammensetzung der Serumproteine verändert, ohne daß die Konzentration der Gesamtproteine wesentlich vom Referenzbereich abweicht. Die Serumeiweiß-Elektrophorese trennt Serumproteine entsprechend ihrer physikalischen Eigenschaften in fünf Fraktionen auf: Albumin (entspricht einem einheitlichen Protein), Alpha 1-Globuline (dazu gehören Alpha 1-Antitrypsin, Alpha 1- Antichymotrypsin, saures Alpha 1-Glykoprotein, Alpha 1-Lipoproteine), Alpha 2-Globuline (dazu gehören Haptoglobin, Coeruloplasmin, Alpha 2-Makroglobulin, retinolbindendes Protein), Beta- Globuline (dazu gehören Transferrin, Hämopexin, Beta 2-Mikroglobulin, Beta-Lipoproteine) und Gamma-Globuline (dazu gehören Immunglobuline, C-reaktives Protein)
INDIKATION:
Akute und chronische Entzündungen, erhöhte BSR, Antikörpermangelsyndrome, Lebererkrankungen, monoklonale bzw. polyklonale Gammopathien, maligne Tumore.
MESSPARAMETER: Absolute und relative Verteilung der Proteinfraktionen.
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- Serum-Röhrchen
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Erhöhte Alpha 1 und Alpha 2-Globuline (Akute-Phase-Proteine) im Frühstadium akuter Entzündungen (gleichzeitig mit dem Abfall der Anti-Akute-Phase-Proteine wie Albumin). Erhöhtes Gamma-Globulin bei polyklonalen Gammopathien (Spätstadium akuter Entzündungen, chronischen Entzündungen, Leberzirrhose) und bei monoklonalen Gammopathien (Plasmozytom, Makroglobulinämie Waldenström, Elektrophorese hier Suchtest, Bestätigung und Klassifizierung durch Immunfixation).Erniedrigte Alpha 1-Globuline bei hereditärem Alpha 1-Antitrypsin-Mangel, erniedrigte Gamma-Globuline bei Antikörpermangelsyndromen (meist auch Erhöhung der Alpha 1 und Alpha 2-Globuline). Albumin siehe entsprechendes Kapitel.
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.