mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Wärme-Autoantikörper (Wärmeagglutinine)

ANFORDERUNGSKÜRZEL: ?
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Hämatologie
LABORPROFILE:
- Autoimmundiagnostik
- Autoimmundiagnostik - ANCA Screen
- Autoimmundiagnostik - Autoimmundiabetes
- Autoimmundiagnostik - Autoimmungastritis
- Autoimmundiagnostik - Autoimmunhepatitis
- Autoimmundiagnostik - Gangliosid Antikörper
- Autoimmundiagnostik - Myositis
- Autoimmundiagnostik - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Autoimmundiagnostik - paraneoplastisches Syndrom
- Autoimmundiagnostik - Sklerodermie
- Blutgase
- Eisenstoffwechsel
- Eisenstoffwechsel speziell
- Elektrolyte
- Elektrolyte speziell
- Entzündung
- Fettstoffwechsel
- Gerinnung
- Gerinnung speziell
- Glucosestoffwechsel
- Glucosestoffwechsel speziell
- Hämatologie
- Hämatologie speziell
- Harn
- Harn - Sammelharn mit Essigsäure
- Harn - Sammelharn mit HCL
- Harn - Sammelharn ohne Zusatz
- Harn - Spontanharn/Chemie
- Herz
- Herz speziell
- Hormone
- Hormone - Sexualhormone
- Hormone - Sonstige Hormone
- Infektionsdiagnostik
- Infektionsdiagnostik - Blöcke
- Infektionsdiagnostik - Hepatitis/HIV
- Infektionsdiagnostik - sonstige Infektionen
- Infektionsdiagnostik - Virusblock Parotitis
- Knochenstoffwechsel
- Knochenstoffwechsel speziell
- Leber
- Leber speziell
- Medikamente (TDM) Toxikologie
- Mikrobiologie
- Molekulardiagnostik
- Molekulardiagnostik Hämatoonkologie
- Nebennierenrinde
- Neurologie Abklärung
- Neurologie Abklärung - Limbische Enzephalitis
- Neurologie Abklärung - Muskel
- Neurologie Abklärung - Myasthenie
- Neurologie Abklärung - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Neurologie Abklärung - PNP/Vaskulitis
- Neurologie Abklärung - Virusblock Neurotrope Viren
- Niere
- Niere speziell
- Pancreas
- Proteindiagnostik
- Punktat
- Punktat - Liquorpunktion
- Schilddrüse
- Schilddrüse speziell
- Sonstiges
- Stuhl
- Tumormarker
- Tumormarker global
- Tumormarker speziell
- Vitamine/Spurenelemente
NOTFALLPARAMETER:
ALLGEMEIN:
Autoimmun-hämolytische Anämien (AIHA) werden durch AK gegen Bestandteile der Erythrozytenmembran verursacht, die nicht zu den bekannten Blutgruppen-AG gehören.Dadurch kommt es zu einem vermehrten Erythrozytenabbau. Man unterscheidet AIHA vom Wärme-AK-Typ (idiopathisch oder sekundär bei CLL, Lymphom, SLE), AIHA vom Kälte-AK-Typ (idiopathisch oder sekundär bei Infektionen mit Mykoplasmen, EBV und anderen Viren), paroxysmale Kältehämoglobinurie und medikamenteninduzierte immunhämolytische Anämien (Methyl-DOPA, Penizillin, Phenazetin). Der überwiegende Teil klinisch faßbarer AIHA wird durch IgG-Wärme-Antikörper verursacht. Diese Anitkörper haben oft eine "Pseudospezifität" gegen Rh-Antigene, am häufigsten gegen das Antigen e.
INDIKATION:
V.a. autoimmun-hämolytische Anämie, ungeklärte hämolytische Anämien.
MESSPARAMETER: Nachweis von Wärme-AK.
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- 1 EDTA-Röhrchen (rosa) für den direkten Coombstest
- Elutionsversuche
- 2 Serum-Röhrchen (rot)
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung mittels Begleitschreiben.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Wärme-Auto-AK gelten erst dann als bestätigt, wenn ein positives Eluat vorliegt. Bei Nachweis einer AIHA wenn möglich, Transfusionen vermeiden. Stattdessen Kortikoidtherapie. In lebensbedrohlichen Situationen Transfusionen unter Kortikoidschutz und mit biologischer Vorprobe in vivo (Vergleich der Plasmafarbe des Patientenblutes vor und nach Gabe von ca. 10 ml Blut i.v., Beobachtung der klinischenReaktion des Patienten auf diese Vorprobe). Hinsichtlich der auszuwählenden Konserven besteht keine einheitliche Meinung, insbesondere wenn eine "Pseudospezifität" der Auto-AK nachgewiesen wurde.
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.