mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Enterovirus Kultur/Stuhl

ANFORDERUNGSKÜRZEL: ENTSTD
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Infektionsdiagnostik
LABORPROFILE:
- Autoimmundiagnostik
- Autoimmundiagnostik - ANCA Screen
- Autoimmundiagnostik - Autoimmundiabetes
- Autoimmundiagnostik - Autoimmungastritis
- Autoimmundiagnostik - Autoimmunhepatitis
- Autoimmundiagnostik - Gangliosid Antikörper
- Autoimmundiagnostik - Myositis
- Autoimmundiagnostik - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Autoimmundiagnostik - paraneoplastisches Syndrom
- Autoimmundiagnostik - Sklerodermie
- Blutgase
- Eisenstoffwechsel
- Eisenstoffwechsel speziell
- Elektrolyte
- Elektrolyte speziell
- Entzündung
- Fettstoffwechsel
- Gerinnung
- Gerinnung speziell
- Glucosestoffwechsel
- Glucosestoffwechsel speziell
- Hämatologie
- Hämatologie speziell
- Harn
- Harn - Sammelharn mit Essigsäure
- Harn - Sammelharn mit HCL
- Harn - Sammelharn ohne Zusatz
- Harn - Spontanharn/Chemie
- Herz
- Herz speziell
- Hormone
- Hormone - Sexualhormone
- Hormone - Sonstige Hormone
- Infektionsdiagnostik
- Infektionsdiagnostik - Blöcke
- Infektionsdiagnostik - Hepatitis/HIV
- Infektionsdiagnostik - sonstige Infektionen
- Infektionsdiagnostik - Virusblock Parotitis
- Knochenstoffwechsel
- Knochenstoffwechsel speziell
- Leber
- Leber speziell
- Medikamente (TDM) Toxikologie
- Mikrobiologie
- Molekulardiagnostik
- Molekulardiagnostik Hämatoonkologie
- Nebennierenrinde
- Neurologie Abklärung
- Neurologie Abklärung - Limbische Enzephalitis
- Neurologie Abklärung - Muskel
- Neurologie Abklärung - Myasthenie
- Neurologie Abklärung - Neuronale Autoimmunenzephalitis
- Neurologie Abklärung - PNP/Vaskulitis
- Neurologie Abklärung - Virusblock Neurotrope Viren
- Niere
- Niere speziell
- Pancreas
- Proteindiagnostik
- Punktat
- Punktat - Liquorpunktion
- Schilddrüse
- Schilddrüse speziell
- Sonstiges
- Stuhl
- Tumormarker
- Tumormarker global
- Tumormarker speziell
- Vitamine/Spurenelemente
NOTFALLPARAMETER:
Nein (Anforderung werktags 7:00-15:00 Uhr möglich).
ALLGEMEIN:
Virusstruktur ssRNA, ohne Hülle, positiver Einzelstrang. Familie Picornaviridae, Genus Enterovirus, Typen 68, 69, 70, 71, 72. Die Enteroviren sind ein Genus der Picornaviren. Neben den 3 klassischen Virusgruppen Polio, Coxsackie und ECHO hat man weitere humanspezifische Enteroviren gefunden, die mit der Jahreszahl ihrer Entdeckung durchnummeriert worden sind. Enterovirus Typ 68 und 69 sind bishernicht mit einem spezifischen Krankheitsbild assoziiert worden. Enterovirus Typ 70 ruft eine akute hämorrhagische Konjunktivitis hervor (Apollo disease). Die Infektion tritt vor allem in tropischen und subtropischen bevölkerungsreichen Ballungsgebieten auf. Enterovirus Typ 71 ist für eine hand- foot-mouth disease verantwortlich. Außerdem sind die "neuen" Enteroviren gelegentlich auch mit den Krankheitsbildern der klassischen Enteroviren assoziiert worden, z.B. Meningitis. DasEnterovirus 72 ist mit dem Hepatitis A Virus identisch, das zu einem eigenen Genus (Hepatovirus) gerechnet wird.
INDIKATION:
V.a. Entero-Virusinfektion.
MESSPARAMETER: Enterovirus-Direktnachweis im Stuhl.
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- 1 Stuhlprobe
DURCHFÜHRUNG:
Ca. haselnußgroßes Stück Stuhl (bei flüssigem Stuhl ca. 1-2 ml), mit Blut und Schleimbeimengungen, falls vorhanden, entnehmen. Aufarbeitung möglichst innerhalbvon 1-2h nach Abmahme. Anforderung über EDV und mit entsprechendem Begleitschein.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Neben dem serologischen AK-Nachweis und der Erregerisolierung in Zellkulturen kommt der PCR wachsende Bedeutung zu. Relativ wenig aufwendig und mit hoher Spezifität und Sensitivität ausgestattet ist die PCR zum Enterovirus-RNA Nachweis in Serum, Liquor, Vesikelinhalt oder in Stuhl geeignet.
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.