mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


Vitamin E

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-VITE
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Vitamine/Spurenelemente
LABORPROFILE:
- Vitamine/Spurenelemente
NOTFALLPARAMETER:
Nein
ALLGEMEIN:
Vitamin E. Aus der Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Die primär bioaktive Form ist alpha-tocopherol. Enthalten in: Olivenöl, Sonnenblumenöl, Fleisch, Eier, Gemüse.
Fänger freier Radikale und als solcher für den Schutz von Zellmembranen vor Oxidation zuständig. Schutz vor Arteriosklerose/cardiovaskulären Erkrankungen. Als Fettlösliches Vitamin ist seine Aufnahme an eine funktionierende Fettverdauung und Absorption gekoppelt.
Im Plasma in VLDL-Partikel tranportiert.
INDIKATION:
MESSPARAMETER:
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- Serum-Röhrchen
DURCHFÜHRUNG:
Patient nüchtern, Anforderung über EDV und mittels Begleitschreiben.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Vitamin E Mangelzustände können zu neuromuskulären Störungen, Ataxie, periphere Neuropathie und Hämolyse (verkürzte Lebensdauer der Erythrozyten) führen.
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.