mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


APC Resistenz

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-APCRES
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Gerinnung speziell
LABORPROFILE:
- Gerinnung
- Gerinnung speziell
- Gerinnung speziell - Abklärung Thromboseneigung
NOTFALLPARAMETER:
Nein
ALLGEMEIN:
Aktiviertes Protein C (APC) gehört zu den gerinnungshemmenden Faktoren. Es spaltet den Gerinnungsfaktor V.
Aktivierte Protein C-Resistenz (APCR) ist eine Störung dieser antikoagulatorischen Wirkung des aktivierten Protein C.
Diese Störung kann vererbt oder erworben sein.
Vererbt: in 90% liegt eine Punktmutation im Faktor V-Gen (FV-Leiden) vor. Folge ist eine ungenügende Inaktivierung von FVa durch APC.
Erworben: Schwangerschaft, Kontrazeptiva, Lupusantikoagulanz, Erhöhung von FVIII oder Multiples Myelom
INDIKATION:
- Tiefe Venenthrombosen und rezidivierende Thrombembolien unklarer Genese, insbesondere bei Pat. < 45 Lebensjahr und bei positiver Familienanamnese
- Differentialdiagnostische Abklärung einer Störung im Gerinnungssystem
MESSPARAMETER:
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- tiefgefrohren
- Citratröhrchen
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.