mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


CA 72-4

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-CA724
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Tumormarker
LABORPROFILE:
- Tumormarker
- Tumormarker speziell
NOTFALLPARAMETER:
Nein
ALLGEMEIN:
Ca 72-4 wird von verschiedenen normalen Epithelzellen exprimiert. Die wesentliche Indikation für CA 72-4 ist die Therapie und Verlaufskontrolle des Magenkarzinoms als Erstmarker in Verbindung mit einem zweiten Marker (CEA oder CA 19-9). Ferner hat CA 72-4 eine relative Indikation als Zweitmarker nach CA 125 beim Ovarialkarzinom wegen komplementärer Befunde und höherer diagnostischer Sensitivität beim muzinösen Ovarialkarzinom.
INDIKATION:
Therapie und Verlaufskontrolle beim Magenkarziniom als Erstmarker (Zweitmarker CA 19-9 oder CEA), Zweitmarker beim muzinösen Ovarialkarzinom.
MESSPARAMETER: CA 72-4-Konzentration.
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- Serum-Röhrchen
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Benigne Erkrankungen: Erhöhte Werte bei Leberzirrhose, Pankreatitis, Pneumonie,Bronchialerkrankungen.Maligne Erkrankungen: Erhöhte Werte bei Magenkarzinom, Ovarialkarzinom (CA 125 als Marker besser geeignet) sowie Gallenwegs-, Ösophagus-, Pankreas-, Kolon-, Mamma-, Endometriumkarzinom.
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.