mitglied der lab_group

Medizinisches Diagnostik- und Servicezentrum


GPT (ALT)

ANFORDERUNGSKÜRZEL: L-GPT
LABORINTERNE FUNKTIONSGRUPPE: Leber
LABORPROFILE:
- Leber
NOTFALLPARAMETER:
Ja
ALLGEMEIN:
Die Aminotransferasen (Transaminasen) katalysieren eine reversible Umwandlung von Alpha- Ketosäuren in Aminosäuren. Die diagnostisch wichtigsten Transaminasen sind GOT und GPT. GPT kommt vorwiegend in der Leber vor, daneben in Herz- und Skelettmuskulatur. HWZ von GPT ca. 47 Stunden. Die GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase = ALT, Alaninaminotransferase) ist im Zytosol des Hepatozyten lokalisiert. Aktivitätserhöhungen im Serum sind weitgehend spezifisch für Lebererkrankungen (Leberzellnekroseparameter).
INDIKATION:
Diagnostik und Differenzierung sowie Verlaufs- und Therapiebeurteilung von Leber- und Gallenwegserkrankungen.
MESSPARAMETER: GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase) Konzentration.
UNTERSUCHUNGSMATERIAL:
- keine besondere Behandlung
- 1 Li-Heparin-Röhrchen (grün)
DURCHFÜHRUNG:
Patient nicht nüchtern, Anforderung über EDV.
LABOR:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um die ausführenden Labore zu sehen.
BEWERTUNG:
Erhöhte Werte bei Leber- und Gallenwegserkrankungen (z.B. starke Erhöhung bei akuter Virushepatitis und toxischer Leberschädigung, mittelmäßige Erhöhung bei chronisch-persistierender Hepatitis, chronisch-aktiver Hepatitis, Cholestase, Leberzirrhose und Stauungsleber, geringgradige Erhöhung bei Fettleber, Lebertumoren,Lebermetastasen, Cholangitis). Bei Gallenwegserkrankungen neben erhöhten Leberzellnekrose-Parametern (GPT, GOT, GGT, GLDH) auch Cholestase-Parameter erhöht (Bilirubin, AP, LAP, GGT). Bei Verschlußikterus Anstieg der Cholestase-Parameter nach etwa 24 Stunden, Abfall von GPT und GOT.
LOINC:
Bitte melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um den LOINC Code zu sehen.